Der CFD Broker Vergleich: Die 3 besten Unternehmen im Test

In diesem CFD Broker Vergleich präsentiert Intelligentes Trading 3 Top-Unternehmen für das CFD Trading. Diese wurden ausführlich nach bestimmten Kriterien getestet und ausgewertet. Alle Broker sind reguliert und lizenziert und die speziellen Eigenschaften finden Sie auf dieser Seite aufgelistet. Die Platzierung der Broker wurde von Intelligentes Trading persönlich festgelegt. Insgesamt sind aber alle 3 Broker vertrauenswürdig und perfekt zum Trading.
  • Reguliertes Unternehmen

  • Günstige Gebühren für CFDs

  • Umfassender Service für die Kunden

  • Ausgelegt für kleine und große Anleger

Der CFD Broker Vergleich nach bestimmten Kriterien

In den Vergleich wurden bestimmte Kriterien einbezogen. Das wichtigste Kriterium ist, dass Intelligentes Trading Ihnen nur regulierte und lizenzierte Unternehmen vorstellt. Desweiteren wurden Handelsplattform, Gebühren und Service für den Kunden verglichen. Intelligentes Trading handelt seit mehreren Jahren Forex und CFD. In dieser Zeit wurden einige Broker getestet. Nun werden Ihnen die 3 besten vorgestellt. Auch wenn es hier eine Platzierung gibt, alle vorgestellten CFD Broker sind optimal zum Handeln.

Der CFD Broker Vergleich auch als Video

Intelligentes Trading hat den CFD Broker Vergleich auch als Video aufgenommen. Dort können Sie alle Informationen zusammengefasst sehen. Zur Auswahl stehen Plus500, GKFX und Admiral Markets. Alle Unternehmen sind vertrauenswürdig und bieten dem Kunden einen guten Service. Jedoch gibt es kleine Unterschiede, die schon zu einer Entscheidung führen können. Sind Sie eher ein kurzfristiger oder langfristiger Händler? Bei Händlern mit hohem Volumen und hoher Tradeanzahl sind niedrige Gebühren ein muss zum Beispiel. Hohe Gebühren können den Gewinn tragisch schmälern, wenn man auf kleine Bewegungen spekuliert. CFDs kann man auf Währungen, Aktien, Rohstoffe Staatsanleihen und mehr handeln. Der Vorteil hierbei liegt, dass auch Anleger mit kleinem Kapital schon größere Gewinne erwirtschaften können. Da CFDs Hebelprodukte sind, muss man bei einer Order nur eine gewisse Sicherheitsleistung (Marge) hinterlegen, um größere Summen zu handeln. Die Positionen lassen sich natürlich auch mit mehr Kapital hoch skalieren. Hierbei sind meistens keine Grenzen gesetzt. Den CFD Handel kann man schon mit wenigen Cents pro Position oder wenigen hundert Euro Einzahlung bestreiten. Online Broker bieten heutzutage eine schnelle Abwicklung der Zahlungen und der Eröffnung einer Position.

cfd broker vergleich

CFD Broker Vergleich: Platz 3 Plus500

Plus500 ist ein reiner CFD Broker, der im CFD Broker Vergleich den 3ten Platz gemacht hat. Das Unternehmen zeichnet sich durch die große Auswahl an handelbaren Assets aus. Das ist einer der Gründe, warum es Plus500 in die Top 3 geschafft hat. Bei Plus500 kann man im kostenlosen Demokonto oder mit 100€ Mindesteinzahlung starten. Das Unternehmen ist reguliert und lizenziert. Desweiteren ist die Plus500 Ltd im Aim-sector der Londoner Börse notiert. Insgesamt ist Plus500 ein vertrauenswürdiger Broker, der eine eigene Handelsplattform und weitere Vorteile wie z. B. garantiertem Stop bietet.
  • Reguliert durch CySec und FCA

  • Reiner CFD Broker

  • Support nur per Chat und Email

  • Mindesteinzahlung 100€

  • Aktien, Währungen, Indizes, Rohstoffe, ETFs, Optionen

  • Hebel 1:300

  • Gebühren (Spread) mittelmäßig

  • Vorteil: Garantierter Stop-Loss


cfd broker vergleich

CFD Broker Vergleich: Platz 2 GKFX

GKFX ist ein bekannter Forex und CFD Broker im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen zeichnet sich durch seinen sensationellen Support für Trader aus. Der CFD Broker besitzt eine Niederlassung in Deutschland und bietet seinen Kunden tägliche Webinare sowie Schulungen an. Die Gebühren sind auch sehr niedrig (Spread) im Vergleich mit anderen Brokern. GKFX bietet hier verschiedene Handelsplattformen wie den Metatrader an. Der Broker ist für kleine und große Konten bestens geeignet. Der Vorteil bei diesem Broker liegt darin, dass sich speziell um jeden Kunden gesorgt wird.
  • Reguliert duch FCA und BaFin

  • Forex und CFD Broker

  • Sehr guter Support per Telefon, Chat oder Email

  • Keine Mindesteinzahlung (verschiedene Kontotypen möglich)

  • Aktien, Währungen, Indizes, Rohstoffe, Staatsanleihen

  • Hebel 1:400

  • Günstige Gebühren

  • Vorteil: Guter Support und Ausbildung


cfd broker vergleich

CFD Broker Vergleich: Platz 1 Admiral Markets

Admiral Markets hat im CFD Broker Vergleich den Platz 1 gemacht. Dieses Unternehmen überzeugt mit den günstigsten Gebühren und einem guten Service. Als Trader sollte man unbedingt auf die Kosten schauen. Admiral Markets bietet die kleinsten Spreads im Vergleich mit anderen Brokern an. Sie können sogar über spezielle Kontomodelle Interbankenspreads ab 0 Pips bekommen. Desweiteren besitzt Admiral Marktes auch eine Niederlassung in Deutschland und bietet seinen Kunden tägliche Webinare und Marktupdates. Für Anfänger gibt es auch spezielle Informationen, um in den Handel einzusteigen. Das Angebot an Assets reicht von Aktien bis hin zu Rohstoffen und Währungen usw.
  • Reguliert durch FCA und MiFID

  • Forex und CFD Broker

  • Sehr guter Support per Telefon, Char und Email

  • 200€ Mindesteinzahlung (verschiedene Kontotypen)

  • Aktien, Rohstoffe, Währungen, Indizes, Futures, Zins

  • Hebel 1:500

  • Die kleinsten Gebühren

  • Vorteil: Minimale Gebühren, professioneller Service


CFD Broker Vergleich mit ausführlichen Testberichten

Intelligentes Trading hat für jeden CFD Broker einen ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht geschrieben. Dort können Sie sich einen weiteren Überblick über die Unternehmen verschaffen. Die Handelsplattformen und Konditionen wurden ausführlich für Sie getestet. Desweiteren finden Sie diese Testberichte auch in Videoform vor. Dort zeigt Intelligentes Trading den Broker ausführlich.

Warum ist es wichtig sich über einen CFD Broker Vergleich zu informieren?

Im Börsenhandel geht es ausschließlich nur um Geld. Jeder Händler möchte soviel Geld machen wie es nur geht, das ist kein Geheimnis. Im Internet gibt es hunderte verschiedene Online Broker mit unterschiedlichen Konditionen. Seit mehr als 2 Jahren handelt Intelligentes Trading an der Börse und hat schon einige Broker ausprobiert und Erfahrung gesammelt. Auf dieser Homepage bekommen Sie die 3 besten Unternehmen empfohlen. Es ist besonders wichtig auf die Höhe der Gebühren zu achten, denn diese können einen Gewinn stark mildern. Es werden die Unternehmen Empfohlen mit den niedrigsten Spreads für die Kunden. Desweiteren zählt ein guter Service des Brokers in die Bewertung hinein. Es sind reguliert und lizenzierte Unternehmen, die vertrauenswürdig mit den Kundengeldern umgehen.