Traden lernen kostenlos für Anfänger und Berufstätige

Wie lernt man am besten das Trading an der Börse? Wie wird man so richtig erfolgreich und kann gutes Geld verdienen? Auf dieser Seite zeigt Intelligentes Trading Ihnen die nötigen Schritte zum erfolgreichen traden lernen. Als Anfänger weiß man speziell in einem neuen Gebiet nicht wie und wo man sich orientieren soll. Auf dieser Seite wird Ihnen gezeigt, welche besonderen Eigenschaften für ein profitables Handeln an der Börse lernen sollten. Zusätzlich wird Ihnen kein kostenloses Coaching von einem Profi Trader in Form von Videos angeboten.

  • Wissen wie der Markt funktioniert

  • Risiko/Money Management

  • Regulierter und vertrauenswürdiger Broker

  • Wissen lernen vom erfahrenen Coach und Profi-Trader

Die richtigen Schritte um profitabel traden zu lernen

Diese Seite ist in unterschiedliche Bereiche gegliedert mit denen Sie besser verstehen werden, wie man profitabel traden lernen wird. Bevor Sie an der Börse starten, sollten Sie die Funktionsweise des Marktes wissen. Das ist der wichtigste Grundsatz den die meisten Händler und Anfänger vergessen. Sie haben das logische Denken verlernt und handeln dadurch nach falschen Informationen. Das Ergebnis können Sie sich dann selbst vorstellen. Um beständig an der Börse zu bleiben braucht man zusätzlich ein sicheres Risiko bzw. Money Management, damit Sie Ihr Kapital optimal verwalten. Ein seriöser und verlässlicher Broker mit günstigen Gebühren braucht man außerdem für einen nachhaltigen profitablen Handel. Intelligentes Trading stellt Ihnen im Verlaufe dieser Seite die besten Unternehmen vor.

Im Internet gibt es leider sehr viele Falschinformationen, die nur schwer herauszufiltern sind. Entscheiden Sie sich für eine gute und vertrauenswürdige Quelle der Informationen. Intelligentes Trading empfiehlt Ihnen hierfür die Plattform Koko-Trading. Über den unteren Button können Sie sich jetzt kostenlos 8 Coaching Videos sichern.

Traden lernen Youtube und vom Profi

Um richtig traden lernen zu können, muss man verstehen was der Begriff Trading überhaupt bedeutet. Übersetzt in die deutsche Sprache bedeutet das Wort Trading = Handeln. Traden beschreibt das Kaufen und Verkaufen einer Ware. Stellen Sie sich vor, Sie gehen in einen Supermarkt und kaufen eine Packung Eier mit 50% Rabatt. Es ist gerade aus unerklärlichen Gründen besonders günstig. Sie schlagen sofort zu und holen sich direkt 2 Packungen. Es ist nun schon sehr spät am Abend und Sie treffen auf dem Weg nach Hause eine fremde Person. Diese sucht eine Packung Eier, doch alle Geschäfte haben geschlossen. Sie verkaufen eine Packung Eier an diese fremde Person zu einem höheren Preis als der eigentliche Einkaufspreis. Sie streichen den Gewinn ein. Glückwunsch! Sie haben soeben getradet. Traden lernen kann jeder, das haben Sie an diesem einfachen Beispiel gesehen. Die Börse funktioniert nach dem gleichen Prinzip mit den verschiedensten Assets (Vermögenswerten). Der Preis eines Assets schwankt in bestimmte Richtungen von denen Sie täglich profitieren können. Die meistens Handelsgeschäfte werden dort innerhalb von wenigen Sekunden abgeschlossen. Auch längerfristiges Investieren ist natürlich möglich. Sie können von fallenden Kursen und steigenden Kursen profitieren. Sie müssen nur herausfinden in welche Richtung das meiste Geld fließt.

Jeder Anfänger kann in wenigen Minuten traden lernen, aber auch profitabel?

Das heutige Internetzeitalter ermöglicht es jedem an der Börse zu handeln. Sie können innerhalb von wenigen Minuten traden lernen. Das einzige was Sie benötigen ist ein Internetanschluss, einen Computer/Smartphone/Tablet und einen Brokeraccount. Sie können mit echtem Geld oder mit virtuellem Geld in kurzer Zeit anfangen zu traden. Sie können verschieden Assets (Aktien, Rohstoffe, Währungen usw.) verkaufen oder kaufen. Es gibt insgesamt über 80000 Märkte auf der Welt, in die Sie online investieren können. Das Online Trading ist ein großer Fortschritt für private Anleger. Traden lernen war noch nie so einfach. Mit wenigen Klicks können Sie einfach ein Asset kaufen oder verkaufen. Sie kaufen ein Asset billig und verkaufen es dann teurer weiter, der Preisunterschied ist Ihr Gewinn. Natürlich funktioniert es auch umgekehrt. Ob Sie diese Assets auch profitabel handeln, das ist eine andere Frage.

Traden lernen für Anfänger: Echte Tipps für den Erfolg

Aus meinen eigenen Erfahrungen kann ich sagen, dass man unbedingt einen Coach benötigt, um Erfolgreich an der Börse zu werden. Erfahrene Händler stellen den Anfängern an der Börse bewusst Fallen. Das selbstständige traden lernen ist fast unmöglich, denn Ihnen fehlen die richtigen Informationen. In der nachfolgenden Seite empfehle ich Ihnen einen speziellen Coach.

Traden lernen Kurs und Videos vom erfahrenen Profitrader

Der erfahrene Trader Koko Petkov schaffte es nach vielen Jahren endlich profitabel nach vielen Rückschlägen profitabel an der Börse zu werden. Durch viel Fleiß und Arbeit entwickelte er seine eigenen Strategien und Coachings. Sein wissen sammelte er durch viele Selbststudien und mehreren tausend Stunden Coachings von anderen Coaches. Er entwickelte nun seine eigene Ausbildungsschule für Börsenanfänger und Fortgeschrittene. In einem kostenlosen Trading Kurs wurden über 8 Traden lernen Videos zusammengestellt, die Sie optimal auf die Börse vorbereiten. Über den unteren Banner kommen Sie zu diesem kostenlosen Angebot.
traden lernen

Erfolgreich traden lernen nur mit erstklassiger Methode

Im Internet finden Sie unendlich viele kostenlose Trading Methoden zum traden lernen. Ich muss Sie aber leider enttäuschen, so gut wie 99% der Informationen im Internet sind nutzlos und zum traden lernen ungeeignet. 90% der Anleger und Trader an der Börse verlieren nachweisbar ihr Kapital in wenigen Tagen. Woran liegt das wohl? Es liegt an den falschen Informationen und an der falschen Interpretation von Fakten. Wenn Sie auf Grund von falschen Informationen oder Strategie das Traden lernen, dann verlieren Sie Ihr Kapital. Im Markt gibt es immer 2 Seiten, Ihr Geld ist nicht verloren, es besitzt nur Jemand anders.

Traden lernen - So bewegt sich der Preis

Es ist kein Geheimnis, dass sich ein Börsenkurs (Preis) nach Angebot und Nachfrage bewegt. Jedoch vergessen die meisten Anfänger diesen Fakt oder bekommen ihn beim Traden lernen nicht beigebracht. Es ist unglaublich wichtig zu wissen, wie ein Markt funktioniert in den man investiert. Der Preis eines Assets bewegt sich nach Angebot und Nachfrage. Ist das Angebot zum Beispiel bei ÖL sehr hoch, sinkt der Preis. Ist die Nachfrage von ÖL sehr hoch, steigt der Preis. Dieses Phänomen sieht man in jedem Asset und darauf baue ich meine persönliche Trading Methode auf. Mit einer speziellen Chartanalyse kann man das Traden profitabel lernen. Es lässt sich genau an einem Kursverlauf erkennen, wo der Preis als nächstes mit hoher Wahrscheinlichkeit drehen wird.

Sichern Sie sich jetzt die 8 kostenlosen Coaching Videos vom lang erfahrenen Profitrader. Dort können Sie den einfachen Einstieg in den Börsenhandel lernen.

Mit dem richtigen Broker als Werkzeug das Traden lernen

Bevor Sie überhaupt an der Börse handeln können, müssen Sie sich einen Account bei einem Broker erstellen. Auf dieser Homepage empfehle ich Ihnen 3 verschiedene Forex und CFD Broker, welche die besten Konditionen für private Anleger bieten. Bei diesen Brokern können Sie Assets (Rohstoffe, Aktien, CFD, Währungen usw.) mit wenigen Gebühren kaufen oder verkaufen. Traden lernen heißt auch viele verschiedene Möglichkeiten ausprobieren. Sie können den Handel bei einem Forex und CFD Broker mit virtuellem Geld testen und später dann mit echtem Geld einsteigen. Wichtig ist, dass Sie sich für einen seriösen Forex Broker entscheiden, der Ihnen die besten Konditionen liefert. Auf der Seite "Forex Broker" können Sie die bestimmten Kriterien für ein gutes Unternehmen nachlesen.

Traden lernen heißt auch: Kapital zu verwalten lernen

Ein weitere wichtiger Bereich im Traden lernen ist das richtige und nachhaltige Verwalten seines Tradingaccounts. Im Sprachgebrauch eines Traders nennt man dies Money Management. Es ist mit der bedeutendste Teil, um beständig an der Börse zu bleiben. Es gibt keine festen Regel für das Verwalten von Ihrem Kapital. Sie müssen selbst entscheiden wie viel Risiko Sie auf sich nehmen wollen und wie viel Geld Sie bereit sind zu verlieren oder zu verdienen. Auf dieser Seite gebe ich nur Empfehlungen weiter, die ich selbst anwende.

Money Management zum Schutz Ihres Kapitals

Bevor man eine Position am Markt eingeht, sollte man sich Gedanken darüber machen wie viel Geld man riskieren bzw. einsetzen will. Ich empfehle dabei immer das gleiche Risiko zu nehmen von wenigen Prozenten vom gesamten Konto. Beim traden lernen verhindert dies starke Schwankungen in Ihrem Tradingaccount. Im Trading gehören Verluste zum Alltag dazu, denn es gibt keine 100% Trefferquote. Lernen Sie Verluste zu akzeptieren und gleichen Sie diese durch ein gutes Money Management aus. Eine gute Wahl ist es pro Position 0,5-2% Risiko von der gesamten Kontogröße zu nehmen. Dadurch sichern sich auch gegen längere Verlustserien ab. Würden Sie 10% pro Position vom gesamten Kontostand nehmen, dann ist Ihr Kontostand nach 5 Verlusten sehr verringert. Ein zu großes Risiko hat auch psychologische Nachteile. Menschen neigen sehr dazu Fehlentscheidungen zu treffen, wenn Sie erstmal eine große Summe verloren haben. Trading Anfänger versuchen direkt den Verlust wieder rein zu holen. Das klappt sehr oft nicht und muss man sich beim traden lernen direkt abgewöhnen. Auf der Seite "Money Management" habe ich die wichtigsten Punkte zusammengefasst und zeige Ihnen, wie Sie das Money Management korrekt anwenden.

Traden lernen mit Buch oder Video-Kurs?

Koko Petkov bietet tatsächlich einen traden lernen Kurs in Form von einem Video an. Über den linken Banner gelangen Sie zu dem einzigartigen Webinar "Vom Einsteiger zum Profi-Trader". In diesem Video erzählt Ihnen Koko Petkov seine komplette Geschichte und verrät sein Erfolgsgeheimnis für die Börse. Er selbst startete als blutiger Anfänger und verlor sein ganzes angespartes Kapital. Vor dem Börsenhandel verdiente er zwar auch sehr viel Geld, jedoch hat der Börsenhandel viele Vorteile für Ihn und jeden Händler.

Trading lernen kostenlos für Anfänger im Kurs

Über den linken Banner haben Sie jetzt einmalig die Chance das Webinar von Einsteiger zum Profi-Trader zu sehen. Für Anfänger ist es besonders wichtig ein Grundgerüst von Wissen aufzubauen bevor Sie an der Börse handeln.

Traden lernen auch mit wenig Startkapital oder virtuellem Geld

Für private Anleger ist es möglich auch mit wenigen Euros an der Börse teilzunehmen. Sie können schon mit 10€ Startkapital viele verschiedene Assets handeln. Auch mit virtuellem Geld kann man echte Situationen nachstellen und das Traden lernen wird somit sehr vereinfacht. So gut wie jeder Forex, CFD oder Binäre Optionen Broker bietet ein kostenloses Demokonto mit virtuellem Guthaben an. Ihr Risiko im Markt kann bis zu wenigen Cents betragen, je nachdem welche Positionsgröße Sie wählen. Binäre Optionen kann man auch schon mit 1€ Einsatz pro Trade handeln. Traden lernen und der Zugang zu den Märkten war noch nie so einfach. Forex und CFD Broker bieten Minikontrakgrößen an und diese Positionsgrößen sind natürlich unendlich nach oben skalierbar.

Die Trading Software zum traden lernen

Wenn Sie mit Ihrem Computer oder Smartphone an der Börse handeln möchten, dann brauchen Sie eine Trading Software. Auf dieser Homepage empfehle ich Ihnen dafür den Metatrader. Dies ist eine weltweit sehr bekannt und beliebte Trading Software mit der man das Traden lernen kann. Sie können mit dieser Software problemlos von Ihrem Computer und unterwegs von Ihrem Smartphone einen Tradingaccount managen. Diese Trading Software bietet Ihnen unzählige Einstellungsmöglichkeiten für die Charts und für die eigene Analyse. Der große Vorteil dieser Trading Software ist, dass die Software sich beliebig auf die eigene Tradingweise anpassen lässt. Auf der Seite Metatrader und Trading Software erfahren Sie mehr über dieses Thema.

Das abschließende Fazit zum erfolgreichen traden lernen

Erfolgreiches traden lernen ist durchaus möglich für Anfänger. Auf dieser Seite haben Sie einen Überblick über kostenlose Inhalte eines erfahrenen Händler bekommen. Aus eigenen Erfahrungen kann ich sagen, dass es sehr wichtig ist einem erfolgreichen Händler zu folgen, der Ihnen die richtigen Informationen für den Handel gibt. Alleine und ohne Wissen in den Handel zu starten kann sehr negative Folgen für Ihr Kapital haben. Das Traden lernen können Sie bei Koko Petkov per Kurs, Video oder PDF. Beschaffen Sie sich zuerst ein Grundgerüst an nützlichem Wissen und starten Sie dann mit dem Handel an der Börse.